Virtueller Rundgang: re:publica, Tag 3

Letzter Tag. Mich beschleicht der Verdacht, dass ich über die Sessions und Panels mehr erfahren habe als viele ‚richtige‘ Teilnehmer. Die haben sich kennengelernt, diskutiert, zugehört und gefeiert: Es ist wohl diese einmalige Mischung aus großartigen Vorträgen, persönlichen Treffen und Zukunftsvisionen, die aus der re:publica für drei Tage einen Ort macht, an dem einfach alles möglich erscheint.

Mein Highlight um 6:24 Uhr:

Tag 3 · Freitag, 4. Mai 2012