Killerspiele

Nach einem Bericht von Golem fordert ein sogenannter Expertenkreis Amok in BW das Verbot von ‘Killerspielen’ und anderen ‘absolut unzulässigen’ Inhalten (ich frage mich darauf hin zum n-ten Mal, ob ich das mit dem mündigen Bürger falsch verstanden habe). Aber dann lasst uns doch mal über Aufsichtspflicht reden.

Wer wissen möchte, was Aufsichtspflicht genau bedeutet, kann das ausführlich bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V. nachlesen.

In meiner Nachbarschaft am alten Wohnort gab es ein schlimmes Beispiel, das sicher kein Einzelfall ist. Die lieben Kinderchen im Alter von 6 und 10 Jahren hatten nicht nur uneingeschränkten Zugang zum Fernsehen, sondern auch zum Internet. Cola und junk food stand zur freien Verfügung im Kühlschrank. Pappa war im Auslandseinsatz, Mamma war Tennis spielen (respektive einkaufen, mit der Freundin Kaffee trinken, was weiss ich). Die Kinder gingen morgens ohne Frühstück zur Schule, weil Mamma ausschlafen musste. Die Hausaufgaben wurden nicht überwacht, die Kinder in keiner Weise zu irgend etwas angehalten oder gar angeleitet, es wurden keine Spiele gespielt, nicht vorgelesen. Tagesablauf: Schule, Fernsehen, Computer; zu essen unregelmässig, oft nur, wenn die Beiden sich selbst in der Mikrowelle etwas warm gemacht oder eine Stulle geschmiert haben. Im Winter waren die Kinder oft unzureichend gekleidet.
Wohlgemerkt: Ich spreche nicht von einer Familie in prekären Verhältnissen, es war genügend Geld vorhanden. Dummerweise hatte die Mutter einfach kein Interesse an den Kindern.

Denkt einen Moment nach. Kennt Ihr eine ähnliche Familie?

Advertisements

Was meinst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s